Weihnachtspäckchen für die Tafelkinder

Eine wunderbare Flut von hübsch verpackten und mit Altersangaben und Inhalt versehene Päckchen hat die Wiesbadener Tafel erhalten. Die Konrad-Duden-Schule, die Grundschule Nordenstadt, das Humboldt-Gymnasium, Schumann-Schule, Obermayr, IGS Jawlensky, KiTa Haus Marienfried, KitA Herz Jesu, Philipp-Reis-Schule, Christuskirche, St.Birgid sowie viele Kindergärten und Privatpersonen haben sich am Gabentisch beteiligt. Seniorengruppen um Frau Paff haben fleißig verpackt, unzählige Wiesbadener haben länger haltbare Waren vorbei gebracht: wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft und Großherzigkeit, die bei uns landet. Gerne erfreuen wir die Kinder mit Geschenken zum Weihnachtsfest.
(siehe auch Pressebeitrag Wiesbadener Kurier)

Adventskalender für die Tafelkinder

20131130_103208 Adventskalender


Saskia Fischer hat bereits im zweiten Jahr Adventskalender gesammelt: die Familie, Freunde, die Mitarbeiter der BAD GmbH, die Fa. Stihl, die Rheingauer Zockerstammtisch- Girls wurden um Spenden gefragt, damit jedes Kind, dessen Eltern Lebensmittel bei der Tafel holen, 24 Türchen öffnen kann. Malte und Tristan (s. Bild) verteilten sie in der Ausgabe. Eine fröhliche Sache, für die wir herzlich danken!

MyPlace SelfStorage ruft zur Weihnachtsspendenaktion für Tafeln auf

1404830_742825839065608_1245437386_o
Während einige Haushalte im materiellen Überfluss leben, fehlt in anderen das Nötigste. Deshalb rufen MyPlace-SelfStorage und die Tafeln auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Weihnachtsspendenaktion auf, um Bedürftigen in verschiedenen Städten das Weihnachtsfest zu verschönern.(siehe auch Pressebeitrag Wiesbadener Kurier)
Mehr Informationen unter Klick : https://www.facebook.com/events/723499664344527/
Am 19.12.2013 wurde die Aktion beendet. Die Wiesbadener Tafel bedankt sich herzlich für die unendliche Vielzahl von Spielwaren, Lebensmittel und Kosmetika. Hervorzuheben ist, dass viele Geschenke liebevoll eingepackt und beschriftet waren.
1 29 30 31 32 33 34