Adventskonzert 2017 – das Landespolizeiorchester Hessen und die Jugendkantorei der Ev. Singakademie Wiesbaden ernteten viel Beifall

Mit einer „Overture to a Winter Festival” startete das Landespolizeiorchester, in diesem Jahr erstmals unter der Leitung von Laslo Szabo, am Ersten Advent das feierliche musikalische Programm des traditionellen Adventskonzerts in der Wiesbadener Marktkirche, die an diesem Abend in ein winterliches weiß gehüllt war. Das Konzert der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. und des Polizeipfarramtes der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau fand bereits zum 23. Mal statt.

Die begeisterten Zuhörer bedankten sich mit einem nicht enden wollenden Applaus bei dem Orchester und dem Chor für den kurzweiligen und besinnlichen Konzertabend. Die Künstler dankten es mit Zugaben und die Begeisterung der Gäste spiegelte sich in der Summe der Kollekte wieder. Die Spende in Höhe von 1.611 Euro wird durch die Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. an die Wiesbadener Tafel übergeben.

Ausführlicher Bericht siehe
http://www.buerger-polizei.de/veranstaltungen/adventskonzert-2017/

REWE-Tütenaktion zugunsten der Tafeln

201711 REWE-Tütenaktion zugunsten der Tafeln

Die Wiesbadener haben Tüten gekauft, die Wiesbadener Tafel bedankt sich: 3117 5€-Tüten haben Sie alle in Wiesbadens REWE-Märkten über die Kasse ziehen lassen.

Diese Aktion hilft uns lange über frischwarenschwache Zeiten – herzlichen Dank!

REWE Hessen legt noch Waren (siehe Bild) im Wert von 200.000 € drauf, die an alle 56 hessischen Tafeln verteilt werden.

Lernen – Helfen – Feiern

20171104 Rotaract WiesbadenAuf diese drei Säulen stützt sich  Rotaract Wiesbaden – eine Gemeinschaft von jungen Leuten zwischen 18 und 30 Jahren, die mit Aktionen zur Völkerverständigung beitragen und die Anerkennung ethischer Grundsätze in der Wirtschaft fördern möchte.

Aus diesem Grund suchen sie sich Projekte, um soziale Zwecke zu unterstützen: am 4. November für die Wiesbadener Tafel e.V.. Acht Stunden sammelten die Engagierten vor EDEKA Nolte in Sonnenberg langhaltbare Waren und Hygieneartikel. 31 gefüllte Kisten konnte unser Tafelfahrer Michael Kutner um 18.00 Uhr einladen. Großartige Hilfe, die uns in Zeiten von Frischwarenmangel hilft, bedürftige Taschen zu füllen. Herzlichen Dank!

1 2 3 4 5 35