Sammlung “Eins mehr für die Tafel”

Eins mehr für die Tafel - IMG_3910Eins mehr für die Tafel - IMG_3911

 

 

 

 

 

 
Mitglieder von Interact Wiesbaden beteiligten sich am bundesweiten Aktionstag mit einer Sammlung “Eins mehr für die Tafel”. Vor drei Märkten der Stadt baten die Jugendlichen die Marktkunden, über den privaten Einkaufszettel hinaus ein Stück (langhaltbare Waren, Konserven oder Hygieneartikel) mehr einzukaufen und bei Verlassen des Marktes den Schülern zu übergeben. Nach der 4-stündigen Sammlung konnte die Tafel 19 volle Kisten in Empfang nehmen. Vielen Dank für den engagierten Einsatz! Gern nächstes Jahr wieder.

Spende von der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V.

DSC_1127-2Die Verantwortlichen der Wiesbadener Tafel e.V., Ruth Friedrich-Wurzel und Detlev Bothmann, freuten sich sehr über die Spende von 2000 Euro, die sie am 2.2. 2017 von der der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. erhielten. Diese Summe wurde als Kollekte bei dem Adventskonzert in der Wiesbadener Marktkirche am 4. Dezember 2016 eingenommen. Das Konzert wurde seinerzeit durch das Landespolizeiorchester Hessen und den Wiesbadener Mädchenchor gestaltet und hatte etwa 450 Gäste, die bereit waren, für die Wiesbadener Tafel zu spenden.

Die Spende wurde durch den Polizeipräsident Stefan Müller, der gemeinsam mit Peter Hoffmann, Rechtsanwalt, die Doppelspitze im Verein Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. bildet und den Polizeipfarrer Dr. Martin Schulz-Rauch, übergeben.

Aktion mit Globus Wiesbaden-Nordenstadt und Mainz 05 hilft e.V.

Am 29.4.2017 erfolgte die offizielle Scheckübergabe an die begünstigten Tafeln aus Mainz, Wiesbaden, Bingen, Bad Kreuznach, Alzey, Idar-Oberstein und Kirn im Rahmen des Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach.

Mehr Info unter Mainz 05 – Bericht

Unseren herzlichen Dank an die vielen fleißigen Schülerinnen und Schüler und die Organisatoren von Mainz05.

1 2 3 4 5 31